Arbeiten mit Layern 2 - Plotsets und Favoriten

Die Frage:


Wie kann ich beim Layer ein- und ausschalten die Auswahl der Layer automatisieren?

Hintergrund:
Wenn Sie immer wieder dieselben Layer ein- und ausschalten können Sie Ihre Layerauswahl
abspeichern.
Als User mit Administrationsrechten können Sie generell gültige Plotsets erstellen.
Als User ohne Administrationsrechte können Sie auch mit Layer-Favoriten arbeiten.

Antwort: So geht's

Plotset erstellen, speichern und wiederverwenden.
  1. Öffnen Sie das Menü "Layer". U.A. via Menü Ansicht → Layer auswählen, einstellen oder per Doppelklick rechte Maustaste in die Zeichenfläche. Aktivieren Sie ggfs. Die Option "Gesamte Layerhierarchie auflisten" (Karteireiter "Layerauswahl/Sichtbarkeit")
  2. Schalten Sie die gewünschten Layer unsichtbar
  3. Klicken Sie einen Layer mit der rechten Maustaste an. Im Kontextmenü wählen Sie dann "Aktuelle Einstellung als Plotset speichern…"
  4. Im folgenden Dialog überschreiben Sie ein vorhandenes Plotset oder Sie legen über den Knopf "Neues Plotset" ein neues Plotset an.
  5. Wenn Sie dann später die Layer entsprechend Ihres Plotset ein- und ausschalten wollen, gehen Sie wieder ins Layermenü und aktivieren dort per rechte Maustaste das Kontextmenü und wählen dort "Sichtbarkeit aus Plotset übernehmen" aus.
  6. Wählen Sie im folgenden Dialog das gewünschte Plotset aus.
  7. Setzen Sie das erste Mal noch den Haken bei "Alle im Plotset sichtbaren Layer auf bearbeitbar setzen". Dann passiert es nicht, daß Bauteile sichtbar aber nicht bearbeitbar sind.
  8. Schließen Sie dann die Menüs mit "OK".
  9. Die über das Plotset gesteuerten Layer sind entsprechend dem Plotset bearbeitbar oder unsichtbar gesperrt.

Favoriten erstellen, speichern und wiederverwenden.
  1. Öffnen Sie das Menü "Layer". U.A. via Menü Ansicht → Layer auswählen, einstellen oder per Doppelklick rechte Maustaste in die Zeichenfläche. Aktivieren Sie ggfs. Die Option "Gesamte Layerhierarchie auflisten" (Karteireiter "Layerauswahl/Sichtbarkeit")
  2. Schalten Sie die gewünschten Layer unsichtbar
  3. Klicken Sie einen Layer mit der rechten Maustaste an. Im Kontextmenü wählen Sie dann "Aktuelle Einstellung als Favorit speichern…"
  4. Im folgenden Dialog überschreiben Sie eine vorhandene Favoritendatei oder speichern eine neue Favoritendatei ab.
  5. Wenn Sie dann später die Layer entsprechend Ihrer Favoritendatei ein- und ausschalten wollen, gehen Sie wieder ins Layermenü und aktivieren dort per rechte Maustaste das Kontextmenü und wählen dort "Favorit laden" aus.
  6. Wählen Sie im folgenden Dialog den gewünschten Favoriten aus und öffnen Diesen.
  7. Schließen Sie dann die Menüs mit "OK"
  8. Die über den Favoriten gesteuerten Layer sind entsprechend dem Favoriten bearbeitbar oder unsichtbar gesperrt.
  9. Übrigens: Favoriten können gespeichert oder geladen werden über die Knöpfe "Favorit speichern" und "Favorit laden"

Die Frage:


Wie kann ich beim Layer ein- und ausschalten die Auswahl der Layer automatisieren?

Hintergrund:
Wenn Sie immer wieder dieselben Layer ein- und ausschalten können Sie Ihre Layerauswahl
abspeichern.
Als User mit Administrationsrechten können Sie generell gültige Plotsets erstellen.
Als User ohne Administrationsrechte können Sie auch mit Layer-Favoriten arbeiten.

Antwort: So geht's

Plotset erstellen, speichern und wiederverwenden.
  1. Öffnen Sie das Menü "Layer". U.A. via Menü Ansicht → Layer auswählen, einstellen oder per Doppelklick rechte Maustaste in die Zeichenfläche. Aktivieren Sie ggfs. Die Option "Gesamte Layerhierarchie auflisten" (Karteireiter "Layerauswahl/Sichtbarkeit")
  2. Schalten Sie die gewünschten Layer unsichtbar
  3. Klicken Sie einen Layer mit der rechten Maustaste an. Im Kontextmenü wählen Sie dann "Aktuelle Einstellung als Plotset speichern…"
  4. Im folgenden Dialog überschreiben Sie ein vorhandenes Plotset oder Sie legen über den Knopf "Neues Plotset" ein neues Plotset an.
  5. Wenn Sie dann später die Layer entsprechend Ihres Plotset ein- und ausschalten wollen, gehen Sie wieder ins Layermenü und aktivieren dort per rechte Maustaste das Kontextmenü und wählen dort "Sichtbarkeit aus Plotset übernehmen" aus.
  6. Wählen Sie im folgenden Dialog das gewünschte Plotset aus.
  7. Setzen Sie das erste Mal noch den Haken bei "Alle im Plotset sichtbaren Layer auf bearbeitbar setzen". Dann passiert es nicht, daß Bauteile sichtbar aber nicht bearbeitbar sind.
  8. Schließen Sie dann die Menüs mit "OK".
  9. Die über das Plotset gesteuerten Layer sind entsprechend dem Plotset bearbeitbar oder unsichtbar gesperrt.

Favoriten erstellen, speichern und wiederverwenden.
  1. Öffnen Sie das Menü "Layer". U.A. via Menü Ansicht → Layer auswählen, einstellen oder per Doppelklick rechte Maustaste in die Zeichenfläche. Aktivieren Sie ggfs. Die Option "Gesamte Layerhierarchie auflisten" (Karteireiter "Layerauswahl/Sichtbarkeit")
  2. Schalten Sie die gewünschten Layer unsichtbar
  3. Klicken Sie einen Layer mit der rechten Maustaste an. Im Kontextmenü wählen Sie dann "Aktuelle Einstellung als Favorit speichern…"
  4. Im folgenden Dialog überschreiben Sie eine vorhandene Favoritendatei oder speichern eine neue Favoritendatei ab.
  5. Wenn Sie dann später die Layer entsprechend Ihrer Favoritendatei ein- und ausschalten wollen, gehen Sie wieder ins Layermenü und aktivieren dort per rechte Maustaste das Kontextmenü und wählen dort "Favorit laden" aus.
  6. Wählen Sie im folgenden Dialog den gewünschten Favoriten aus und öffnen Diesen.
  7. Schließen Sie dann die Menüs mit "OK"
  8. Die über den Favoriten gesteuerten Layer sind entsprechend dem Favoriten bearbeitbar oder unsichtbar gesperrt.
  9. Übrigens: Favoriten können gespeichert oder geladen werden über die Knöpfe "Favorit speichern" und "Favorit laden"

Suchbeschreibung
Arbeiten mit Layern 2 - Plotsets und Favoriten

Suchbegriffe
Arbeiten Favoriten Layern Plotsets