Zitterlinie

Die Frage:


Wie kann man eine Zitterlinie in Allplan zeichnen?

Hintergrund:
Sie wollen anstatt gerade Linien zu zeichnen Ihren Plänen mit Zitterlinien mehr Ausdruck verleihen.

Antwort: So geht’s:
Sie erstellen ein eigenes Muster und tauschen dann normale Linien durch die Musterlinie als "Zitterlinie" aus.
  1. Sie haben ein Konstruktions-Teilbild, welches in Zitterlinien gezeichnet werden soll aktiv
    Zitterlinie-1
  2. Erstellen Sie eine eigene Zitterlinie als Muster im Menü Extras > Definitionen > Muster
  3. Mit dem Knopf "Muster wählen" aktivieren Sie einen leeren Mustereintrag (z.B. Nr. 20) in der Musterliste
  4. Definieren Sie mit "Musterbreite" und "Musterhöhe" das Format des Musters (z.B.: B/H 1000/100)
  5. Zeichen Sie eine Zitterlinie als Polygonzug von der rechten Mitte zur linken Mitte
    Zitterlinie-2
  6. Speichern Sie das Muster ab mit dem Knopf "Muster speichern"
  7. Verlassen Sie die Musterdefinition mit "Escape"
  8. Die normalen Linien werden durch die Musterlinie ausgetauscht.
a. Wählen Sie dazu den Knopf "Musterlinien modifizieren" (Menü Ändern > Konstruktion)
b. Selektieren Sie alle zu ändernden Linien und Konstruktionselemente
c. Dann wählen Sie aus der Liste das Muster der Zitterlinie (z.B. Nr. 20) aus
Zitterlinie-3

d. Stellen Sie die Lage des Musters auf "mittig" ein und alle anderen Werte nach Wunsch
e. Klicken Sie dann auf "OK" und Ihr Haus wird mit der Musterlinie als Zitterlinie dargestellt
Zitterlinie-4

Die Frage:


Wie kann man eine Zitterlinie in Allplan zeichnen?

Hintergrund:
Sie wollen anstatt gerade Linien zu zeichnen Ihren Plänen mit Zitterlinien mehr Ausdruck verleihen.

Antwort: So geht’s:
Sie erstellen ein eigenes Muster und tauschen dann normale Linien durch die Musterlinie als "Zitterlinie" aus.
  1. Sie haben ein Konstruktions-Teilbild, welches in Zitterlinien gezeichnet werden soll aktiv
    Zitterlinie-1
  2. Erstellen Sie eine eigene Zitterlinie als Muster im Menü Extras > Definitionen > Muster
  3. Mit dem Knopf "Muster wählen" aktivieren Sie einen leeren Mustereintrag (z.B. Nr. 20) in der Musterliste
  4. Definieren Sie mit "Musterbreite" und "Musterhöhe" das Format des Musters (z.B.: B/H 1000/100)
  5. Zeichen Sie eine Zitterlinie als Polygonzug von der rechten Mitte zur linken Mitte
    Zitterlinie-2
  6. Speichern Sie das Muster ab mit dem Knopf "Muster speichern"
  7. Verlassen Sie die Musterdefinition mit "Escape"
  8. Die normalen Linien werden durch die Musterlinie ausgetauscht.
a. Wählen Sie dazu den Knopf "Musterlinien modifizieren" (Menü Ändern > Konstruktion)
b. Selektieren Sie alle zu ändernden Linien und Konstruktionselemente
c. Dann wählen Sie aus der Liste das Muster der Zitterlinie (z.B. Nr. 20) aus
Zitterlinie-3

d. Stellen Sie die Lage des Musters auf "mittig" ein und alle anderen Werte nach Wunsch
e. Klicken Sie dann auf "OK" und Ihr Haus wird mit der Musterlinie als Zitterlinie dargestellt
Zitterlinie-4

Suchbeschreibung
Wie kann man eine Zitterlinie in Allplan zeichnen?

Suchbegriffe
Allplan Zitterlinie